fbpx
Kuratierte und zeitgenössische Kleidung von unabhängigen, nachhaltigen Marken

Sprache

Close menu
Cart icon Dein Warenkorb
Close cart
Zwischensumme
€0
Versand
Calculated at checkout
Gesamt
€0
Close cart
Customer login

Forgot your password? Click to reset.

Nachhaltigkeit

Wir beziehen und führen nur Marken, die unsere Werte für ethische und umweltfreundliche Mode teilen. Für kleinere Labels kann es teuer sein, eine offizielle Zertifizierung von einer internationalen Organisation wie Fair Trade oder GOTS zu erhalten. Trotzdem finden wir viele Labels, die auf verschiedene Weisen nachhaltig arbeiten. Auch ist der Dschungel der Zertifikate manchmal eher unübersichtlich. Deshalb haben wir unseren eigenen Leitfaden mit fünf Kategorien erstellt. Diesen findet man auf allen Etiketten, im Geschäft und online neben den Produkten

Was die Kategorien bedeuten:

Nachhaltige Materialien

Bio-Baumwolle verbraucht sehr viel weniger Wasser als herkömmliche Baumwolle und ist pestizidfrei.

Bio-Wolle von Tieren aus kontrolliert biologischer Aufzucht.

Wildseide die gesammelt wird, nachdem die Raupe den Kokon verlassen hat, die Raupen werden bei diesem Prozess nicht getötet.

Lyocell und Eco Vero (Tencel) sind regenerative Fasern aus Buchen- oder Eukalyptusholz, die unter dem Einsatz von Chemikalien, in einem preisgekrönten Kreislauf Verfahren, hergestellt werden.

Leder, das pflanzlich gegerbt wurde, geringe Mengen an Chrom Gerbstoff (low chrome leather) enthält oder zu 100% chromfrei ist.

Leinen- und Hanf, selbst die konventionell angebauten, verbrauchen weniger Wasser als der Baumwollanbau, die Pflanzen sind zudem sehr robust gegen Schädlinge.

Wilder Kautschuk, der zu fairen Preisen gesammelt und unter nachhaltigen Gesichtspunkten gezapft wird.

Fair Trade

Lohnsicherheit und gesetzliche Mindestlöhne bzw. existenzsichernde Löhne.

Die Gewerkschaftsfreiheit gibt den Beschäftigten das Recht, sich gewerkschaftlich zu organisieren und sich zu schützen.

Sicherheit am Arbeitsplatz in Bezug auf die Arbeit an Maschinen, die Lagerung und Handhabung von Gefahrstoffen sowie die Gebäudesicherheit.

Gesicherte Arbeitsbedingungen, die Arbeitszeiten und Überstunden, Krankheits- und Urlaubstage sowie Arbeitsverträge und Zeitarbeitsverträge umfassen.

EU Made

Viele unserer Produkte werden in der Europäischen Union hergestellt, was bedeutet, dass die Arbeitsbedingungen in Übereinstimmung mit dem europäischen Recht erfüllt werden müssen. Zum Beispiel müssen die jeweiligen Mindestlöhne der Länder gezahlt werden. Kinderarbeit ist hier ausgeschlossen.

Handmade

Die Verarbeitung der Materialien wird größtenteils von Hand gemacht. Natürlich werden auch hier Maschinen eingesetzt, z. B eine Nähmaschine, aber die Produktion ist nicht im Akkord und erfordert teils traditionelle Handwerkstechniken.

Das kann z.B. auch bedeuten, das ein Kleidungsstück zu Hause in Berlin genäht wurde.

Recycelt/Upcycled

Recycelt bedeutet, dass das verwendete Material einmal Teil eines anderen Kleidungsstücks oder eines anderen Produktes war oder aus diesem hergestellt wurde.

Upcycling hingegen bezieht sich auf die Schaffung neuer Produkte aus alter oder ungebrauchter Kleidung.

de_DE_formal